Der Initiative der EMA-SV sei Dank: Mit einer schönen Tradition wurde heute der letzte Schultag eingeleitet. Auf dem großen Schulhof versammelten sich hunderte von Kindern und Jugendlichen vor der Pausenhalle, um die zahlreichen Menschen am EMA zu bejubeln, die für ihre besonderen Leistungen und ihr außergewöhnliches Engagement in diversen Bereichen unseres täglichen Schullebens geehrt und ausgezeichnet wurden.

In der von Schülersprecher Nikolas Groth moderierten 90minütigen Veranstaltung würdigten zunächst Vera Wethkamp und Toni Schüller zahlreiche Schülerinnen und Schüler, die sich im laufenden Schuljahr im MINT- und im musikalischen Schwerpunkt durch herausragende Leistungen hervorgetan hatten, bevor Nikolas Groth diejenigen ehrte, die im breit gefächerten sozialen Bereich des EMA als Berater, Mediatoren, eoteo-Sender und Schulsanitäter dazu beitragen, dass das Miteinander bei uns ein gutes ist.

Moritz Scholtheis würdigte dann schließlich Nikolas Groth und sein Team für ihr politisches Engagement in der Schülervertretung, bevor dieser dann auch die als besonders positiv empfundene Zusammenarbeit mit den Verbindungslehrern, Herrn Kühn und Frau Lehmann hervorhob. Die große Schar am Fuße der Freitreppe zur Pausenhallen-Empore, die gleichzeitig auch als Bühne diente, quittierte es mit großem Applaus und Anfeuerungsrufen, die dann auch unseren beiden Hausmeistern, Herrn Baur und Herrn Schiffelgen und den Jungs von der Technik zuteil wurden, ohne deren unermüdlichen Einsatz keine EMA-Großveranstaltung mit Aufbau und Sound möglich wäre.

Drei Lehrern schließlich wurde abschließend für ihre Verdienste um die Schule in besonderer Weise gedankt. Zunächst ging ein Dankeschön an Ulrich Breuker, der ab dem kommenden Schuljahr die Funktion als Stellvertetender Schulleiter nicht mehr ausüben wird. Josef Stauf wurde anschließend nach 37 (!) Jahren Schuldienst am EMA von allen unter Applaus in den Ruhestand verabschiedet. Dann wurde Schulleiter Thomas Harth, der nach knapp viereinhalb Jahren die Leitung der Deutschen Schule in Rom übernehmen wird, von unserer Lehrerband „Rotstiftmilieu“ mit einen fetzig-rabatzigen Potpourri aus gecoverten und selbstgeschriebenen Kölsch-Rock-Songs verabschiedet, die die Menge zum Wippen und den Chef dann schließlich auch noch einmal ans Schlagzeug brachte.

Mit dem Pausengong dann endete die Schuljahresausklangs-Veranstaltung für alle. Ein letztes Mal ab in die Cafeteria zum Snacks aufnehmen, und dann hieß es: Zeugnisse abholen, Stühle hoch, Kehraus und ab in die wohlverdienten Sommerferien!

Allen unsere Schülerinnen und Schülern und Kolleginnen und Kollegen sei eine erholsame und schöne schulfreie Zeit gewünscht!

Auf Wiedersehen am 30. August und tschöhöö,


Jochen Stiewe

 

 

Letzter Schultag 2017 MINT Ehrungen

 

MINT-Koordinatorin Dr. Vera Wethkamp ehrte viele ausgezeichnete Mathematiker, Naturwissenschaftler und Informatiker

 

Letzter Schultag 2017 Musik Ehrungen

 

Musik-Koordinator Toni Schüller lobte die herausragenden Leistungen unserer Bundessieger bei "Jugend musiziert"

 

Letzter Schultag 2017 soziales Engagement Ehrungen

 

Nikolas Grothe würdigte als Schülersprecher viele besonders sozial engagierte Schülerinnen und Schüler

 

Letzter Schultag 2017 SV Ehrungen

 

Ein Dankeschön ging auch vor allem an die jungen SV-Vertreterinnen und Vertreter

 

Letzter Schultag 2017 Technik Ehrungen

 

Thanks for all the sound, boys! - Die EMA-Techniker kriegen im kommenden Schuljahr den längst überfälligen Sonderartikel. Versprochen.

 

Letzter Schultag 2017 Hausmeister

 

All Hail to the Huusmeesters! - Schokolädsche gab´s für die Huusherren Baur und Schiffelgen

 

Letzter Schultag 2017 Danke BRE

 

Moritz Scholtheis bedankt sich auch im Namen der Schülerschaft bei Uli Breuker für die lange Tätigkeit als Stellvertretender Schulleiter 

 

Letzter Schultag 2017 Schuelersprecher

 

Großen Applaus auch für Nikolas Groth für seine Arbeit als Schülersprecher

 

Letzter Schultag 2017 Verabschiedung STA

 

In den Ruhestand nach 37 Jahren am EMA wurde Josef Stauf (re) verabschiedet

 

Letzter Schultag 2017 Verabschiedung Chef Band

 

"Rotstiftmilieu" gehörte der letzte große Act des Tages - zu Ehren von Thomas Harth (rechts neben der E-Gitarre sitzend), der von der gesamten Ema-Gemeinde so verabschiedet wurde, wie es ihm gebührte: Mit jecke Tön und guten Vibes!

 

Letzter Schultag 2017 Verabschiedung Chef Band2

 

Ein herzliches Dankeschön für 4 1/2 Jahre großartige Schulleitung am EMA!

 

Letzter Schultag 2017 Chef2

 

Dann durfte er zum letzten Mal als EMA-Schulleiter mit seiner alten Band trommeln.

 

 

Letzter Schultag 2017 Ohne O O O

 

"Rotstiftmilieu" heizten zum Abschluss allen noch einmal richtig ein...

 

Letzter Schultag 2017 Verabschiedung Volksfest

 

Das hatte so ein klein wenig Volksfestcharakter - und so sollte es auch sein...

 

Letzter Schultag 2017 Daanze

 

...zum Schuljahresausklang: Hoch das Bein!

 

(Fotos: J. Stiewe)

 

Go to top